Betrieb und Wartung (O&M)

Durch die tägliche Überwachung Ihrer Photovoltaikanlage ist es möglich, technische Probleme oder Störungen rechtzeitig zu erkennen und somit den Ertragsausfall auf ein Minimum zu reduzieren. 

 

Die gängigen Monitoring-Systeme bilden für diese Überwachung eine sehr gute Grundlage, da hier technische Störungen beispielsweise am Wechselrichter frühzeitig erkannt und gemeldet werden.

 

Zudem kann ein Soll-/Ist-Vergleich der Ertragsdaten Indizien für ein Problem der Photovoltaikanlage liefern, die eine genauere Überprüfung vor Ort sinnvoll machen. Ein Ertragsverlust kann z.B. durch gebrochene Kabel, defekte Steckverbindungen, Verschattung durch umstehende Bäume, Beschädigungen nach Unwettern (Hagel) oder Verschmutzung der Module hervorgerufen werden.

 

Solche Fehler gilt es zu lokalisieren und zu reparieren um die Erträge Ihrer PV-Anlage langfristig zu sichern.

 

Zusätzlich zum täglichen Monitoring sollte Ihre Photovoltaikanlage mindestens ein Mal pro Jahr professionel gewartet werden.

 

Dies dient Ihrem Schutz und dem Schutz Ihrer Investition.

 

Unser kompetentes Team bietet Ihnen:


- Kommunikation mit dem Energieversorger z.B. bei Netzabschaltungen

- Controlling

- Buchhaltung

- Fernüberwachung des Anlagenmonitorings (täglich)
- in der Regel innerhalb von 24 Stunden Fehlersuche
- Sichtkontrolle nach Naturereignissen (Sturm, Hagel) (optional)
- jährliche Sichtprüfung der PV-Anlage
- jährliche Stringmessung
- Protokollierung

 

ab 1,00 Euro / kWp monatlich zzgl. gesetzl. Umsatzsteuer*

 

Fordern Sie Ihr kostenloses Angebot an: 05407 / 812 99 10 oder info@jenergy-business.de


*die Kosten variieren je nach Anlagengröße und Umfang des Wartungspaketes